Ich war in Russland vor 4 Jahren

Bmw.lover93

Ich: Hi, ich habe gesehen, dass du dich für das Reisen interessierst.

Sie: Hey, ja, das Reisen ist eines von meinen liebsten Hobbys.

Ich: Was erhältst du davon?

Sie: Ich lerne gar verschiedene Lebensweisen kennen.

Ich: Was hat dich dazu gebracht, Reisen zu machen?

Sie: Filme von den verschiedenen Ländern im Fernsehen.

Ich: Ist etwas Interessantes bei deinen Reisen passiert?

Sie: Ich war in Russland vor 4 Jahren. Mein Laptop habe ich in der U-Bahn vergessen. Ich bin zur Polizei gegangen und wollte eigentlich eine Diebstahlanzeige unterschreiben.

Der Polizist hat mir einen Asylantrag statt einer Diebstahlanzeige zum Ausfüllen gegeben, weil ich kein Russisch konnte. So habe ich den Asylantrag ausgefüllt. Dann wurde ich in ein Flüchtlingsheim gebracht, obwohl ich ein Tourist war. Ich wusste nicht, was ich machen sollte. Ich habe zwei Wochen in diesem Heim verbracht.

Erst nach zwei Wochen wurde es bekannt, dass ich kein Flüchtling bin. Dann konnte ich aus diesem Heim weggehen und russische Städte weiter besichtigen.